skip to content

Boule

Im Frühsommer 2011 verabredete sich unser Vorsitzender mit zwei Boule-Interessenten und zu dritt schoben sie ihre uralten Kugeln in mehr oder weniger zufälligen Bahnen über den Grobschotter des Parkplatzes vor der Turnhalle.
Heute nach knapp einem Jahr treffen sich zuweilen 14 Spieler auf einer normgerecht hergerichteten Kampfbahn, zertifizierte Edelstahlkugeln finden
anschmiegend oder per Schuss ihr Ziel, das in der Fachsprache Schweinchen heißt.


Was für eine rasante Entwicklung!


Um unsere Boule-Bahn werden wir von so manch anderen Vereinen beneidet, wir sind sehr stolz darauf und dankbar, dass der TV Harheim die Boule-Idee mitgetragen und die notwendige Anlage so schnell und intensiv unterstützt hat.
Unser besonderer Dank gilt unserem 1. Vorsitzenden Wolfgang Schneider und dem 2. Vorsitzenden Werner Ackermann, die in unermüdlichem Einsatz selbst Hand angelegt und uns Fußvolk immer wieder angetrieben haben, beim Bau der Spielbahn mitzuhelfen.

Im Winter ist in der Turnhalle auf Matten fleißig trainiert worden, manchmal blieb im Eifer des Gefechtes die zum Ausklang vorgesehene Flasche Rotwein ungeöffnet stehen.

Nunmehr ist die Boule-Gruppe des TV 1882 Harheim in der Hessenliga angemeldet, 8 lizenzierte Spieler stellen sich ab Mai 2012 in der 4. Liga Süd B
den 7 gegnerischen Mannschaften.

Es wäre schön, wenn wir noch weitere Boule-Begeisterte, egal ob Hobbyspieler oder ambitionierte Profis fänden, die wie wir relativ ernsthaft spielen, dabei aber lustig und unverkrampft bleiben, den Gewinnern ihren Sieg gönnen und dem Schwätzchen mit den Kameraden bei einem Glas Wein einen gleich hohen Stellenwert einräumen.
Wir freuen uns auf die Sommersaison und den neuen Platz, den wir jeden Dienstag ab 14.00 Uhr gemeinsam genießen wollen, Gäste sind jederzeit willkommen.

Für die Boule-Gruppe:
Hans G. Diehl